Kalandro Solutions Blog

Information und Meinungen mit Biss

Kleine Rechner Aufrüstung mit 2TB SSHD und Low Noise Lüftern von Noctua und be quiet!

| Keine Kommentare

Mein Arbeits-PC ist schon etwas in die Jahre gekommen. Mittlerweile hat er gut 4 Jahre auf dem Buckel aber tut noch gut seine Dienste. Somit musste nicht viel gemacht werden, aber ein bissel was geht immer. Also nix wie ran an das Projekt.

Die Ausgangssituation bestand aus:

Asus P6T SE Mainboard

Intel i7 920 Quad CPU

12 GB DDR3 Speicher von Corsair

4 x Seagate Barracuda 1 TB als Raid 10 Verbund und eine als Spare-Drive

und das ganze Verpackt in einem Big-Tower von NZXT

mittlerweile habe mich 2 Dinge gestört. Die Festplatten waren unglaublich laut! Und die Kugellager des großen 120mm Lüfter vor den Festplatten sowie der beiden auf der Gehäuse Rückseite hatten die beste Zeit hinter sich gelassen. Das Geräusch in Form von andauernden Rattern, was anfangs irgendwann weggeht aber dann immer länger bleibt und am Ende ganz konstant Freude bereitet.

Nachdem das Endstadium der Kugellager noch nicht eingetreten war, mussten erstmal die Festplatten dran glauben.

Ich hatte mich in der Zwischenzeit etwas mit der Materie beschäftigt. SSD Festplatten waren zwar ganz nett und schnell und leise und stromsparend. Aber nachdem ein 512GB SSD Modell von Samsung der 840 Pro Serie mit guten 380 Euro zu Buche schlägt und ich aus Sicherheitsgründen gerne 2 Festplatten im Raid 1 hätte, war das SSD Thema erstmal abgehakt.

resource

Bei der Recherche bin ich dann über die SSHDs gestolpert. Interessantes Konzept, klingt gut. Die Testberichte und Videos sprachen für sich. Entscheidung getroffen. Jetzt arbeiten zwei Seagate Desktop SSHD 2TB SATA 6Gb/s im Raid 1 Verbund. Leise, zuverlässig und verdammt schnell! So zum Vergleich die Installation von Windows 8.1 war in nicht mal 20 Minuten erledigt! Die alten SATAs habe mehr als das doppelte an Zeit benötigt. Die 8GB SSD Cache scheinen sich doch sehr bezahlt zu machen und der Aufpreis zu normalen SATA Platten ist verkraftbar. Gekauft hab ich die beiden Platten bei Hardwareversand.de hier immer ganz wichtig, das Cashback von Qipu nicht vergessen 🙂 Immerhin 2%

51mCneuj9lL

Nach der PC jetzt wieder schnell und etwas leiser war, stiegen die Lüfter von NZXT leider völlig aus und ratterten nur noch vor sich hin. Also musste auch was neues her. Bei Lüftern ist die Auswahl noch schlimmer als bei Festplatten. Mal eben über 4000 Stück! Also musste wieder viel gelesen werden und dann hab ich mich für 2 Modelle entschieden.

Als Lüfter vor den Festplatten arbeitet jetzt der Noctua NF-P12 PWM und das derzeit noch im Low-Noise Betrieb, mal schauen ob die Platte kühl bleiben. Auf der Gehäuserückseite leisten jetzt 2 be quiet! BQT T12025-LR-2 gute Dienste.

41202FBCd0L

Somit ist der PC erstmal wieder fit und leise 🙂 Und nachdem mein geliebtes Diablo3 so am Ruckeln war, gabs für kleines Geld noch eine Grafikkarte. Eine GeForce GT610 mit 1GB Speicher und passiver Kühlung.

61lous9IvvL._SL1000_

Nix aufregendes aber für meine Zwecke perfekt und günstig!

Jetzt hat es hoffentlich die nächsten 4 Jahre wieder Ruhe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.